Damit die Seite immer auf dem aktuellen Stand gehalten werden kann, war ein benutzerfreundliches Content Management System die Voraussetzung.
Die Wahl fiel auf eine WordPress-Seite.

Das zerrissene Mädchenportrait sollte Ausgangspunkt für die Gestaltung der Website sein, fand Britta Klose, Diplom-Restauratorin von Gemälden und gefassten Holzobjekten.

Die klar strukturierte Form der Inhaltsfenster wurde bewusst gewählt, um die Fotos von den Arbeiten der Restauratorin im Vordergrund zu halten, denn diese sprechen für sich. Weitere, ihren Portfolio-Projekten untergeordnete Themenbereiche wie z.B. Eindrücke aus ihrem Arbeitsalltag wurden in einer Sidebar untergebracht, wichtige Informationen, wie Kontakt und Impressum finden sich in einem mehrspaltigen Footerbereich.