Rügen-Restaurant: Zeitgemäßer Designentwurf für ein einladendes Ambiente

Neues Interiordesign für das Bistro an den Kreidefelsen

Juni.Studio-Design für Gastronomie und Tourismus auf Rügen: Weithin bekannt sind die Kreidefelsen Königsstuhl. Das nahegelegene Nationalparkzentrum wurde mitsamt der spektakulären Aussichtsplattform - Stichwort "Skywalk"- erst kürzlich fertiggestellt. Das gastronomische Angebot an dem stark frequentierten Ort sollte gleichermaßen an den Bedarf und in der Qualität angepasst werden, denn das Bistro erschien mitsamt seiner Designsprache längst wie ein Fremdkörper. Aus der Zeit gefallen und leider ohne erhaltenswerte Besonderheiten. Folglich ist der Anspruch: Das gastronomische Angebot muss  mit einem überzeugenden Design-Ansatz einhergehen. Juni-Studio hatte die Aufgabe verschiedene zeitgemäße gestalterische Konzepte für den Tresenbereich der Gastronomie aufzuzeigen.

Um die heterogene Zielgruppe (Ausflügler, jung, alt, schnell, langsam, schnelle Snacks, warme Speisen) gleichermaßen anzusprechen zu können, betrachteten wir sämtliche passende Themenfelder als Stichwortsammlung: Wandern, Wald(hütte),  Bistro, Kaffee-Kompetenz, Rügen-Zitate, Kontraste, Geschwindigkeiten... Diese Wortwolken funktionieren zunächst als inhaltliches "Bild" und dann sogar als Vorlage für die mögliche Ablaufsplanung. In der praktischen Umsetzung vor Ort wird schliesslich noch "mehr Self-Service" etabliert um die Besucherströme effektiv bewältigen zu können.

Rügen-Restaurant: Naturnahes Gastronomiedesign bei den Kreidefelsen Königstuhl

Alternative Entwürfe:

Der sichtbare Ablauf am Tresen mit seinen 3 Stationen liefert die Handlungsmöglichkeiten für die Gäste gleichsam mit.

In einem zweiten Entwurf bringen wir mehr Farbe (Farbspiele der Landschaften Rügens) über einen Tresen mit bunten Kacheln ins Spiel. Insgesamt fand jedoch eine dunklere Tonalität den größten Anklang, denn im Innenraum darf es ruhig etwas gemütlicher zugehen.

Restaurant Design bei den Kreidefelsen auf Rügen
Interiordesign für die Gastronomie im Nationalparkzentrum Königstuhl
Modernes Restaurantkonzept auf Rügen: Ästhetik trifft auf Funktionalität
Designentwurf für ein modernes Restaurant auf Rügen: Ästhetik und Funktionalität

Designfragen

Designfragen betreffen hier sichtbar gemachte How-To-Use-Abläufe. Der erste erfassende Blick in den Raum und die Fragen: Wie verhalte ich mich als Gast? Wo finde ich was?

Wir stellen uns als Designer also mit mehreren Perspektiven den Fragestellungen der bekannten und angenommenen Beteiligten. Besonders gerne schauen wir mit den Augen und Erwartungen der definierten Zielgruppe. Zusätzlich gilt es ein Thema zu finden, welches durch den Materialmix mit-"erzählt". Denn rein funktional funktioniert Design natürlich nicht. Ganz subtil spielen Emotion und Erinnern die größere Rolle. Wo wir wieder bei der Materialität sind: Holz wird als gemütlich empfunden und die riesige Kaffeemaschiene, an der mit guter lokaler Röstung zubereitet wird, steht für Qualität.

 

verwandte Entwürfe und weitere Projekte

Hier drei Beispiele:

Interiordesign der Bar HEI MAAT
an der Kurpromenade in Binz

Das Clara+Jo auf Rügen
Restaurantdesign

Restaurantdesign für die
Windmühle in Hamburg Osdorf